Samenspender

INFORMATIONEN FÜR UNSERE SPENDER

Spender mit bestimmten Kriterien

Altersprofil

18 bis 40 Jahre mit Vorlage gültiger Ausweispapiere.
Spender ohne regelmäßige Medikamenteneinnahme

Medikamente

Keine regelmäßige Einnahme.
Spender ohne Erbkrankheiten

Erbkrankheiten

Keine genetischen Erkrankungen innerhalb der Familie.

Damit wir einen Mann als Spender in unsere Samenbank aufnehmen können, müssen die genannten Kriterien erfüllt werden!

Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann sich der Mann zu einer ersten Probenabgabe vorstellen. Mit dieser wird die Spendertauglichkeit überprüft. Werden alle Anforderungen an die Probenqualität (u. a. Motilität, Morphologie, Spermienkonzentration) erfüllt, erfolgt das Evaluierungsgespräch mit einem Arzt um Risikofaktoren auszuschließen. Ergeben sich aus medizinischer Sicht keine Beanstandungen, kann der Mann seinen ersten Spendenzyklus beginnen.

 

Ein Zyklus besteht aus sechs Spenden, die innerhalb von sechs bis acht Wochen absolviert werden. Zudem müssen wir bei jeder Spende eine Blutprobe entnehmen, die auf HIV, Hepatitis und andere Infektionskrankheiten untersucht wird. Selbstverständlich bezahlen wir auch eine Aufwandsentschädigung für die geleisteten Spenden.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 030 - 466 05 282 oder per E-Mail an info@samenbank-berlin.de.